Sonntag, 21. Juli 2013

Erster Post +++ Kontakt +++ Visum

Hallo Deutschland!
Da das hier mein deutscher Blog ist und ich ihn wahrscheinlich als Informationsquelle für alle meine Freunde nehmen will, begrüße ich erstmal nur Deutschland. Falls doch Leute auf diese Seite geraten, die kein Deutsch sprechen:
Below is a translater from Google! It´s not really good but I hope you enjoy!
---
So viel zu Tun! Jedoch hat man nicht wirklich Bock anzufangen. Naja der Blog als "Nebenbei-Spielerei" sollte mir helfen die Gedanken zu ordnen... Hier erstmal: der erste Eintrag!
---
Was und wo ist eigentlich Taiwan? Ich hatte nie so richtig etwas mit Taiwan zu tun. Das Einzige was ich über Taiwan wusste war...Elektroindustrie. Mehr nicht! Naja, desto interessanter wird das Jahr. Natürlich habe ich mich ersteinmal schlaugemacht. Taiwan liegt südöstlich von China und ist ein eigenständiges Land, war jedoch früher ein Teil von China. HTC, Asus und andere große Firmen haben dort ihre Hauptsitze(!). Mir fällt auf: man wird in Deutschland zu wenig mit Asien konfrontiert O.o
---
In den letzten Wochen ist sehr viel passiert! (Leider konnte ich noch nicht schreiben, aber dafür jetzt umso mehr.) Ich hatte schon einige Zeit her den ersten Kontakt mit meiner Gastfamilie aus Taiwan und ich werde in Taoyuan wohnen. Einer Stadt, groß wie Hannover, jedoch nur ein Vorort der Hauptstadt Taipei... Vergleichen wir mal Taoyuan mit Magdeburg (nach Wikipedia):
Einwohnerzahl Magdeburg: 228.910 EW
Einwohnerzahl Taoyuan: 391.198 EW
Fläche Magdeburg: 200,97 km²
Fläche Taoyuan: 34,8 km²
WTF?

Das sind einfach mal 11.241 Menschen auf einen km² und 11 Menschen auf einen m²!
Die Menschen leben also auf engstem Raum.
---
Meine Gastfamilie ist sehr herzlich. Ich hatte schon bevor ich meine Gastfamilie kontaktieren konnte Kontakt mit meinem "Gastbruder" den ich leider ersteinmal nicht kennenlernen kann. Er geht ein paar Tage früher als ich kommen für ein Jahr, ebenfalls über Rotary, nach Österreich.
Meine Mutter hat mich schon gefragt wie sehr ich asiatische Speisen mag, damit sie sich vorbereiten kann. Ich fühle mich jetzt schon sehr wohl bei meiner ersten Gastfamilie.
---
Visum!
Der meiste Stress für mich...
Ich habe (ein Glück) sehr früh mein GF (Guarantee Form, die komplette Bestätigung für mein Auslandsjahr) bekommen und konnte früh mit dem Visumsantrag anfangen, der wirklich sehr kompliziert ist. Ersteinmal ist alles auf Taiwanesisch und die englische Übersetzung überzeugt nicht besonders und verwirrt mich nur noch mehr ^.^
Sowas wie Rückflugsdatum nach Deutschland... Kein Plan! Mein Flugticket gilt ein Jahr und falls irgendetwas passiert würde ich auch früher zurück geschickt werden! Also... was hinschreiben?
Ich habe ersteinmal mit meinem mich aufnehmenden Roatry Club in Taoyuan geschrieben und mit der Taiwanesischen Botschaft und durfte es letztendlich freilassen :)
Auch ein schlimmer Part war das medizinische Attest. -.-
Ich durfte vier Röhrchen Blut weggeben und habe noch Hepatitis B (oder war es A?) als Impfung bekommen. Zweimal wurde mir fast schwarz vor Augen... immerhin lohnt es sich letztendlich.
---
Soweit erstmal für heute
(Eigentlich viel zu viel für einen Tag, aber ich muss ja einiges nachholen)
Noch aus Deutschland liebe Grüße
Yannic
______
Tage bis zum Abflug: 28

Kommentare:

  1. Cool. Jetzt jeden Tag ein Post bis zur Abreise? ;D

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß nicht ob jeden Tag soviel passiert :D

    AntwortenLöschen
  3. 1km² sind 1 000 000 m² ;) ansonsten schöner Blog :)

    AntwortenLöschen